L

Energienews

Rohölimporte 2023
Rohölimporte 2023
Gemäß den vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes waren die jährlichen Rohölimporte in 2023 auf dem Tiefststand seit 1992. Die eingeführte Menge betrug 72.611.860 Tonnen. Das waren fast 17 Prozent weniger als in 2022 und sogar 36,5 Prozent weniger als zum Höchststand der Importe von 114.505.713 Tonnen in 2005. Bei den Euro-Preisen pro Tonne lagen wir in 2023 mit durchschnittlich 583,76€/t weit über dem Gesamtdurchschnitt der Jahre 1992... weiterlesen
  • Niedriger Pelletpreis im Februar - Lagerstand bei Herstellern drückt den Preis
    Niedriger Pelletpreis im Februar - Lagerstand bei Herstellern drückt den Preis

    19.02.2024

    weiterlesen
  • Öl- und Heizölpreise aktuell
    Öl- und Heizölpreise aktuell

    16.02.2024

    weiterlesen
  • Hohe Gewinne der US-Raffinerien in 2023 - Aussichten für 2024
    Hohe Gewinne der US-Raffinerien in 2023 - Aussichten für 2024

    15.02.2024

    weiterlesen
  • Auswirkung der Erhöhungen von CO2-Preis und Treibhausgasminderungsquote auf die Kraftstoffpreise
    Auswirkung der Erhöhungen von CO2-Preis und Treibhausgasminderungsquote auf die Kraftstoffpreise

    12.02.2024

    weiterlesen
  • Öl- und Heizölpreise aktuell
    Öl- und Heizölpreise aktuell

    09.02.2024

    weiterlesen