Heizöl Hotline:
0203 - 75 79 577

Energieinfos


Hybride Wärmeversorgung mit der eigenen PV-Anlage
Immer mehr Haushalte in Deutschland setzen beim Heizen auf mehrere Energiequellen. So genannte Hybridsysteme verbinden zumeist eine erneuerbare Energie wie Solarkraft mit klassischen Brennstoffen wie Heizöl oder Gas. Dass sich der Energieverbrauch und die CO2-Emissionen auf der Basis von Öl-Hybridsystemen mit vertretbarem Aufwand deutlich senken lassen, zeigt ein aktuelles Modellvorhaben. Im mittelhessischen Alsfeld wurde Mitte 2018 in einem aus zwei 1956 und 1979 errichteten...

weiterlesen
Energiespeicher für mehr Unabhängigkeit
Viele Hauseigentümer machen sich hinsichtlich ihres Heizöltanks, der meist im Keller steht, reichlich wenig Gedanken. Dabei bringt diese Form des Energiespeichers viele Vorteile mit sich – und neue Systeme bieten verbesserte Eigenschaften.Ein Heizöltank bietet Hausbesitzern vor allem eines: Unabhängigkeit. Denn der eigene Brennstoffvorrat ermöglicht es ihnen, ihre Energielieferanten frei zu wählen. Außerdem können Liefermenge und Liefertermin...

weiterlesen
Aktueller Heizölpreise-Trend: Erholung der Rohöl- und Heizölpreise setzt sich fort
Heizölpreise: Der bundesdurchschnittliche Heizölpreis für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern (entspricht einem Energieinhalt von 30.240 kWh) schloss zum Start in die neue Woche mit einem Plus  von 2,0 % bei 48,77 Euro/100 L. Gegenüber dem Heizölpreisstand vom 1.01.2020 sind die Heizölpreise aktuell um 31,9 % gefallen - dies entspricht einem absoluten Minus von 22,83 Euro/100L. ...

weiterlesen
Flüssige Energieträger für die Zukunft
  Flüssige Energieträger haben viele Vorteile: Sie sind gut speicherbar und leicht zu transportieren, sie haben eine hohe Energiedichte und für ihren Einsatz gibt es bereits eine hervorragende Infrastruktur. Um diese Vorteile auch langfristig in der Energieversorgung nutzen zu können, wird an der Herstellung treibhausgasreduzierter flüssiger Kraft- und Brennstoffe geforscht. Wer also mit einer effizienten Öl-Brennwertheizung sein...

weiterlesen
Heizung: Automatisierter hydraulischer Abgleich spart Energiekosten
Zwei Drittel des Energieverbrauchs deutscher Haushalte entfallen auf das Heizen der Räume, so das Bundesumweltamt. Regelrechte Energiefresser sind dabei falsch eingestellte und damit ineffiziente Heizungsanlagen. "Tatsächlich sind viele bestehende aber auch neu installierte Heizsysteme nicht bedarfsgerecht abgestimmt", sagt Kai Zitzmann, Energieeffizienzexperte bei TÜV Rheinland. "Die Wärme verteilt sich nicht dorthin, wo sie gebraucht wird. Oder die Anlage heizt...

weiterlesen
Ölheizungen können weiter betrieben werden
Aufgrund der jetzt erfolgten Ergänzung des Hamburger Klimaschutzgesetzes müssen sich Eigentümer einer Ölheizung künftig auf neue Bestimmungen einstellen. Darauf weist das Institut für Wärme und Oeltechnik (IWO) hin. „Der Betrieb der bestehenden Anlagen ist davon jedoch nicht betroffen“, erklärt IWO-Geschäftsführer Adrian Willig, der zugleich Kritik an dem neuen Gesetz übt. „Die Energieversorgung zunehmend erneuerbar zu...

weiterlesen
Abwärtsspirale der Kraftstoffpreise gestoppt
Autofahrer müssen an die Tankstelle wieder tiefer in die Tasche greifen. Nachdem die Kraftstoffpreise elf Wochen in Folge gesunken waren, ziehen sie nun wieder an. Kostete ein Liter Super E10 im Bundesmittel in der Vorwoche 1,133 Euro, so sind es laut aktueller Auswertung des ADAC in dieser Woche 1,166 Euro. Das sind 3,3 Cent mehr. Der Preis für Diesel kletterte hingegen nur um 1,2 Cent und zwar von 1,037 Euro auf jetzt 1,049 Euro. Somit hat sich die Preisdifferenz zwischen beiden...

weiterlesen
Eröffnung der neuen BAFA-Außenstelle in Weißwasser/Sachsen
Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hat heute zusammen mit dem sächsischen Ministerpräsidenten Michael Kretschmer und dem Präsidenten des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA), Torsten Safarik, per Video-Liveschalte die neue Außenstelle des BAFA in Weißwasser/Sachsen eingeweiht. Bereits vier Monate nach der Entscheidung, eine neue BAFA-Außenstelle für die Umsetzung der Klimaschutzprogramme einzusetzen, haben die...

weiterlesen
Aktueller Heizölpreise-Trend: Die Stabilisierung der Rohölpreise zieht auch Heizölpreise in die Höhe
Heizölpreise: Der bundesdurchschnittliche Heizölpreis für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern (entspricht einem Energieinhalt von 30.240 kWh) schloss zum Wochenausklang mit einem Minus von 0,9 % bei 49,34 Euro/100 L. Gegenüber dem Heizölpreisstand vom 1.01.2020 sind die Heizölpreise aktuell um 31,1 % gefallen - dies entspricht einem absoluten Minus von 22,26 Euro/100L. ...

weiterlesen
Corona-Krise: mit Autogas-Prämie Impuls für Konjunktur und Klima setzen
Berlin, 5. Mai 2020 – Sollte die Bundesregierung der Automobilwirtschaft zur Bewältigung der wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise mit Kaufprämien unter die Arme greifen, ist auch die emissionsarme Alternative Autogas zu berücksichtigen – so die Forderung des Deutschen Verbandes Flüssiggas e. V. (DVFG) anlässlich des telefonischen Mobilitätsgipfels am 5.5.2020. „Wenn anlässlich sinkender Pkw-Zulassungszahlen über Kaufprämien und...

weiterlesen

Kontakt

Yalcin & Tiebes GmbH
Düsseldorfer Landstraße 65a
47249 Duisburg-Buchholz

Tel: 0203 - 75 79 577
Fax: 0203 / 75 79 574
E-Mail: moc.sserpxeleozieh@ofni
Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 7:00 - 17:00 Uhr

Heizöl-Trend

(Stand 13:00 Uhr 02.07.2020)
02.07.2020
Preise steigend
+0,15%
01.07.2020
Preise fallend
-1,79%
30.06.2020
Preise steigend
+0,90%
Mobile App für Android und iOS
schließen