Energieinfos


Ölwerte im Verlauf der Woche deutlich gestiegen (16.09.2021)

Im Moment kennen die Ölwerte offensichtlich nur den Weg nach oben, so haben bei Rohölwerte seit Wochenbeginn deutlich zugelegt und scheinen sich jetzt auf dem hohen Niveau festzusetzen. Brent legt dabei seit Wochenbeginn um mehr als 2 $ zu und liegt nun bei 75,50 US - $ je Barrel und auch das amerikanische WTI konnte um mehr als 2 US-$ je Barrel zulegen und liegt zur Stunde bei 72,60 $ je Barrel. Am heutigen Donnerstag scheinen die Werte erstmal zu stagnieren und nicht weiter zu zulegen.

Die Gründe dafür sind nahezu gleichbleibend, der Rückgang der Ölvorräte in den USA, weitere Produktionsdefizite im Golf von Mexiko und ein neuer Tropensturm – Hurrikan Nicholas, auch wenn letzteres nicht solch dramatische Folgen wie IDA vor 2 Wochen hat.

Die aktuellen Höchstwerte beim Ölpreis dürften sich in den kommenden Tagen auch vermehrt an den Tankstellen und bei den Heizölbestellungen bemerkbar machen.

Zurück zur Übersicht

Kontakt

Yalcin & Tiebes GmbH
Düsseldorfer Landstraße 65a
47249 Duisburg-Buchholz

Tel: 0203 - 75 79 577
Fax: 0203 / 75 79 574
E-Mail: moc.sserpxeleozieh@ofni
Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 7:00 - 17:00 Uhr

Heizöl-Trend

(Stand 13:00 Uhr 21.10.2021)
21.10.2021
Preise steigend
+0,02%
20.10.2021
Preise fallend
-0,33%
19.10.2021
Preise fallend
-0,34%
Mobile App für Android und iOS
schließen